D-DAY Normandie

D-DAY Normandie

St.Laurent (F)


Zwischen St.Honorine d.P.und Grandcamp

Die Gegenden der Landungen könnte man mit einem Satz beschreiben: "Selbst ein Blinder wird hier binnen kürzerster Zeit in einen Bunker stolpern.". Wohin man kommt, treibt das touristisch maximal ausgeschlachtete Merchandising abstruseste Blüten. T-Shirts mit "Omaha Beach 6.Juni", das Schullineal mit alten Schwarzweiss-Fotos, Omaha-die-Armbanduhr bis Omaha-das-Handtuch - hier gibts alles. Auch Pläne und Karten, und - das quasi an jeder Eisbude!

Die einzigste Gefahr droht einem, irgendwo in einem der unzähligen Bunker und Anlagen mit spielenden Kindern oder knipsenden Touris zu koolidieren....


Eines der vielen Museen

Ausgestellter Panzer

Naturschutzgebiet


Bunker

Strandsicht Osten

Gendenkstätte

Etwas abseits Pfade findet man dennoch ab und an noch einen Unterstand. Im Sommer wenn die dornige Vegetation die Oberhand gewinnt, wird es mit dem reinkriechen in die verschütteten Eingänge vermutlich schwer.


Erhaltener Wasserbehälter

Eingangsbereich

Eigentlicher Unterstand


Beispielkarte

Warnung: Die Nachahmung der gezeigten Exkursion kann gewisse Risiken bergen!

 

2002: No such file or directory